Free Joomla Templates by iPage Hosting

Ergebnisse Tischtennis

Erstellt: Freitag, 05. September 2014 Veröffentlicht: Freitag, 05. September 2014

Saisonauftakt im Tischtennis

9:5 Erfolg in einem hart umkämpften Spiel

gemaniaMit zwei Siegen gab es am Wochenende einen erfreulichen Saisonauftakt für die Tischtennismannschaften von Germania Hauenhorst.
Die 1. Herrenmannschaft hatte am Samstag TTV Emsdetten 2 zu Gast. Da die „Erste" verletzungsbedingt auf die Stammspieler Thorsten Klümper und Manuel Häming verzichten musste, waren die Chancen auf einen doppelten Punktgewinn nicht gerade hoch einzuschätzen. Dieses Handicap konnte man dann auch schon in den Anfangsdoppeln erkennen. Hier überzeugten lediglich Heiner Hüging und Kalle Boensch, die ihr Doppel mit 3:1 Sätzen nach Hause brachten. Sowohl das zweite Doppel der Hauenhorster mit Jörg Düsing und Guido Engelsmeyer als auch das dritte Doppel mit Rolf Blome und Josef Winter waren mit 1:3 bzw. 2:3 Sätzen unterlegen.
Das erste Einzel der Begegnung ging an die Hauenhorster Mannschaft. Jörg Düsing setzte sich gegen die Nummer zwei aus Emsdetten glatt in drei Sätzen durch. Etwas überraschend war anschließend die Niederlage Heiner Hüging, der sein Einzel mit 1:3 Sätzen verlor.
Im mittleren Paarkreuz konnten sich die Germanen mit zwei Siegen in Folge erstmals einen knappen Vorsprung erarbeiten. Josef Winter zeigte eine gute Leistung und gewann sein Einzel in vier Sätzen. Auch Kalle Boensch wusste zu überzeugen und gab bei seinem Einzelerfolg nicht einen Satz ab.


Im unteren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Rolf Blome gewann sein Spiel in vier Sätzen. Guido Engelsmeyer unterlag seinem Gegenspieler mit 0:3 Sätzen.
Mit einer knappen 5:4 Führung für die Germanen ging es in den zweiten Durchgang. Jörg Düsing gewann auch sein zweites Einzel nach fünf spannenden Sätzen und holte damit den sechsten Punkt für seine Mannschaft. Heiner Hüging steigerte sich in seinem zweiten Einzel und sorgte mit einem 3:0 Erfolg für den nächsten Punktgewinn. Nach einem erneuten Punktgewinn von Josef Winter (3:1) hatte Kalle Boensch die große Chance, das Spiel vorzeitig zu Gunsten der Hauenhorster zu entscheiden. Das Spiel verlor er jedoch recht überraschend in drei Sätzen. Im letzten Einzel der Begegnung machte dann Rolf Blome den 9:5 Erfolg in einem hart umkämpften Fünf-Satz-Spiel perfekt.
Für die 2. Herrenmannschaft gab es zum Saisonstart im Auswärtsspiel gegen ETuS Rheine 3 ebenfalls ein Erfolgserlebnis. Nach drei gewonnenen Anfangsdoppeln holte das Team um Fred Primus noch weitere sechs Punkte in den Einzeln und gewann am Ende deutlich mit 9:2.

Unterstützer

Klostermann media service

Klostermann media service

Maiglöckchenweg 45a
48432 Rheine

Telefon: 05971 / 80 36 65
Mobil: 0151 / 12 59 11 52

www.klostermann-mediaservice.jimdo.com
klostermannmedia@gmail.com