Free Joomla Templates by iPage Hosting

Kinderferienparadies

Erstellt: Montag, 29. Juli 2013 Veröffentlicht: Montag, 29. Juli 2013

Begeisterte Kinder - tolles Wetter - interessante Aktionen

Die Sonne lacht beim Kinderferienparadies

Traditionell zu Beginn der Sommerferien lud der Stadtteilbeirat Hauenhorst / Catenhorn zum Kinderferienparadies ein. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde neben dem bereits etablierten „Reiten und Spielen" auch „Sport und Spaß" geboten.
Der Reittag wird bereits seit 2007 veranstaltet und kann mit Fug und Recht als „Urgestein" des Kinderferienparadieses bezeichnet werden. 53 Kinder wanderten in Begleitung von Mitgliedern des Stadtteilbeirates vom Heimathaus zum Reiterhof Exeler nach Catenhorn. Bei sommerlichen Temperaturen wurde dort zunächst kräftig mit angepackt: Fegen, Putzen und Striegeln sowie Ausmisten standen zunächst auf dem Programm – Arbeiten, die die Kinder mit großem Eifer erledigten. Anschließend stand als Belohnung und Höhepunkt das Reiten an. Runde um Runde wurde in der Reithalle gedreht.
Nach einer Stärkung (Grillwurst mit Brötchen) ging es zur Turnhalle an der Marienschule. Dort war eigens ein Abenteuerparcours aufgebaut worden, den die Kinder mit Bravour meistersten. Spätnachmittags schließlich nahmen die Eltern ihre glücklichen aber erschöpften Kinder wieder in Empfang.

Neu angeboten wurde der „Sport und Spaß"-Tag. 29 Kinder nutzten die Gelegenheit, ein Tennis- und Fußball-Schnuppertraining zu absolvieren. Die Stadtteilbeiratsmitglieder Fritz Ludwig (TC Hauenhorst) und Andre Reinke (Germania Hauenhorst) hatten den Kontakt zu den Vereinen hergestellt und stießen dort mit der Idee der Schnuppereinheiten auf offene Ohren. In zwei Gruppen eingeteilt wurde vormittags und nachmittags je eine Trainingseinheit durchgeführt, so dass alle Kinder beide Sportarten kennenlernen konnten. Auch an diesem Dienstag herrschten hochsommerliche Temperaturen, so dass viele Trinkpausen eingelegt wurden und sich auch der Rasensprenger großer Beliebtheit erfreute. „Grillmeister" Rudi Bartusel sorgte erneut für das leibliche Wohl.
„Beide Tage waren ein voller Erfolg", fasste Norbert Aue zusammen. Wie in den vergangenen Jahren hatte er das Kinderferienparadies des Stadtteilbeirates Hauenhorst / Catenhorn koordiniert. „Von dieser Vernetzung profitiert letztlich der gesamte Stadtteil. Vielleicht bieten sich in Zukunft weitere Ansatzpunkte einer Zusammenarbeit. Der Stadtteilbeirat ist hierzu gerne bereit und offen für Projektideen", ergänzte die 1. Vorsitzende des Stadtteilbeierates, Heike Barnes.

Der Stadtteilbeirat möchte sich ganz herzlich bei der Familie Exeler (und den Helfern vor Ort), beim TC Hauenhorst und bei Germania Hauenhorst für die Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken!

  • k-2013-07-23 15.50.24
  • k-2013-07-23 15.50.35
  • k-IMG_4614_10_15
  • k-IMG_4624_10_15
  • k-IMG_4640_10_15
  • k-P7230007
  • kinderferienparadies_thumb

Simple Image Gallery Extended

Unterstützer

Klostermann media service

Klostermann media service

Maiglöckchenweg 45a
48432 Rheine

Telefon: 05971 / 80 36 65
Mobil: 0151 / 12 59 11 52

www.klostermann-mediaservice.jimdo.com
klostermannmedia@gmail.com