Free Joomla Templates by iPage Hosting

Hauenhorster gewinnen Dorfpokal

Erstellt: Donnerstag, 05. September 2013 Veröffentlicht: Donnerstag, 05. September 2013

„Mission Possible“ macht´s möglich

Hauenhorster Team gewinnt beim 16. Mesumer Dorfpokal

beachvolleyball02Es ist inzwischen ein großer Event, wenn sich alljährlich die Beachvolleyballer der Region in Mesum auf der Anlage am Hassenbrock zum Dorfpokal einfinden. In diesem Jahr hatten zu den Spielen am 31.08. und 01.09. insgesamt 72 Mannschaften gemeldet. Am Samstag spielten die Damen und Herren ihre Konkurrenzen und am Sonntag die Kinder- und Mixedteams.
Der Sonntag sollte ein großer Tag für die Mixedmannschaft von „Mission Possible“ werden, die ausschließlich aus Hauenhorstern besteht. Obwohl man sich durchaus Chancen ausgerechnet hatte die Vorrunde zu überstehen, verspürte niemand großen Erwartungsdruck. In dem hochklassig besetzten Feld spielte das Team eine gelungene Vorrunde und schloss die erste Gruppenphase als Zweiter ab. Einer knappen Niederlage standen drei klare Siege gegenüber. Die Leistungen waren durchaus gut, aber man war sich bewusst, das noch Steigerungspotential vorhanden war.

In der folgenden Zwischenrunde erspielte man souveräne Siege im Eiltempo und hatte somit als Gruppenerster ihrer Gruppe das Halbfinale erreicht. Jetzt begannen die k.o. Spiele und man bekam es in der Vorschlussrunde mit dem Titelverteidiger und klaren Turnierfavoriten „6 Gänge Menue“ zu tun. Alles auf der Beachanlage erwarteten einen klaren Sieg des Favoriten. „Mission Possible“ spielte, im Gegensatz zu einigen Partien in der Vorrunde, nahezu fehlerfrei und beeindruckte durch eine unglaublich geschlossene Mannschaftsleitung. In einer hochklassigen, aber schlussendlich einseitigen Partie, setzen sich die Hauenhorster mit 15:7 durch und erreichten zur großen Überraschung vieler Zuschauer das Finale.

Eigentlich war hiermit schon mehr erreicht, als man erwartet hatte, aber nun wollte man sich im Endspiel natürlich nicht kampflos ergeben. An diesem Tag schien nahezu alles möglich zu sein. Im Endspiel wartete „Erfolgreich Baggern“ auf das Hauenhorster Mixed-Team. Exakt die Mannschaft, die ihnen in der Vorrunde die einzige Niederlage beigebracht hatte. Auch in diese Partie ging „Mission Possible“ eher als Außenseiter und begann etwas zurückhaltender und passiver als in den Begegnungen zuvor. Schnell lag man 2:5 im Hintertreffen. Dann besann man sich aber wieder auf die Tugenden der voran gegangenen Partien und spielte sich fortan in einen Rausch. Punkt für Punkt wurde in der intensiven Begegnung erspielt und schlussendlich hatte man beim Stand von 20:14 Matchball. Direkt der erste wurde verwandelt und somit gewann das Team aus Hauenhorst die mitreißende Begegnung 21:14. Unter großem Jubel der Zuschauer fielen sich die Spielerinnen und Spieler in die Arme und konnten kurze Zeit Später den Siegerpokal gen Himmel strecken.
 

Unterstützer

Klostermann media service

Klostermann media service

Maiglöckchenweg 45a
48432 Rheine

Telefon: 05971 / 80 36 65
Mobil: 0151 / 12 59 11 52

www.klostermann-mediaservice.jimdo.com
klostermannmedia@gmail.com