Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

Letzte Meldungen

13. September 2019
08. August 2019
04. August 2019

Waterdüörsken

Waterdüörsken up de Upkamer

Mittwoch Küeraobend im Heimathaus Hauenhorst

Nu is et dao! Dat Jaohr twedusendvettein. Willt män huopen, dat dat Vetteiner Jaohr in düt Jaohrhunnert nich so slimm wäd äs dat Vetteiner för hunnert Jaohr, äs de ersde von de slimmen Kriege anfönk. Man kann gar nich dankbar genog sien, dat hier in usse Land nu all üöwer füftig Jaohr Friäden is. So laot et män bliwen. Un auk de platdütsken Küeraobende int Heimathus laot män wieder gaohn. An`n kuëmenden Gunsdagg, Klock siëben, kumm wi wier tohaup üm metnanner ne Mule vull Plat o küern. Un nich blos de de immer dao sinn, nä, jedereene, well Lust un Fraide ant Plat küern häff kann kuemen. Ick mein för allen de, de bi de beiden Patdütskkurse von Dr Kahl west sinn. Män keine Bange. Et bitt ju dao kineener, un wenn ji met dat Platdütske noch nich gaas so guëd trechte kuëmt, dann küer ji eenfack Plat un Haugdüsk döernanner, wi lacht ju daorüm nich ut. Kuemt män eenfack dao hen. Jih süëlt seihn, et döt ju nich leed. Bis daohen, haollt de Aohren stiew!

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de