Free Joomla Templates by iPage Hosting
Erstellt: Samstag, 06. September 2014 Veröffentlicht: Samstag, 06. September 2014

Fahr- u. Wandergruppe auf Tour

Einzigartige Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe

bus-4-256Eine Tagesfahrt zum Bergpark Wilhelmshöhe bei Kassel unternimmt die Fahr- und Wandergruppe Rheine-Hauenhorst am Mittwoch, 24. September. Angelegt im Stil eines englischen Landschaftsgartens zählt der weltweit einmalige Bergpark zu den größten und schönsten Anlagen seiner Art und ist Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Parks zählen das Schloss Wilhelmshöhe, die Löwenburg und natürlich der mehr als 8 Meter hohe Herkules auf dem Karlsberg, Ausgangspunkt der eindrucksvollen Wasserkünste. Von der Aussichtsplattform hat man einen herrlichen Blick über die gesamte barocke Parkanlage, die Stadt und die angrenzenden Mittelgebirge.

Im Jahr 2013 wurden der Bergpark mit den Wasserkünsten in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen. Die große Wasserkunst im Bergpark war eine architektonische und ingenieurtechnische Meisterleistung und gilt als Meilenstein der Kunst- und Gartengeschichte. Die Besucher können dem Lauf des Wassers vom Gipfel des Berges durch den Bergpark von einer Station zur nächsten folgen. Den krönenden Abschluss dieser Wanderung bildet die große Fontäne oberhalb des Schlosses Wilhelmshöhe. Für die Teilnehmer der Fahr- und Wandergruppe ist außerdem eine Besichtigung der Löwenburg vorgesehen, ein Mittagessen und zum Abschluss eine Kaffeestunde beim Kloster Hardehausen. Der Fahrtpreis beträgt insgesamt 39 €. Die Abfahrt des Busses ist um 7:30 Uhr am Emstorplatz. Anmeldung und Info unter Tel. 05975 / 8103 (Brüggemeier) Gäste sind willkommen.

Unterstützer

Klostermann media service

Klostermann media service

Maiglöckchenweg 45a
48432 Rheine

Telefon: 05971 / 80 36 65
Mobil: 0151 / 12 59 11 52

www.klostermann-mediaservice.jimdo.com
klostermannmedia@gmail.com