Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

Letzte Meldungen

13. September 2019
08. August 2019
04. August 2019

Plattdeutscher Küeraobend im Heimathaus

„Man mot met de Tiet gaon, dat is nu maol so“, met düt Sprüeksken up de Lippen kaim Kurt up mi to. Jä, waorüm jüst Kurt? Naja, so het he nu maol siet siene Geburt un dat päs doch auk guët! Wildat he, wen he maol wat säg, ümmer so knuërt un bi em auk als `n Lük länger duërt. De kik ja auk nich, de luërt un wen he üöwert Water will, nimp he nich de Brügge, he nimp de Furt, wildat man dao nich so an dat Gelänner langes schuert. - - - Wen sik nu velicht de een of annere wünnert, wat düssen Sap bedüden sal, wil ik et nu verraoden. Dat hier, dat is raine Waterdüörskerie! Un jüst so wat driew wi an jeden diärden Gunsdag in`n Monat int Heimathuus. Wi driäpt us aobends, Klok siëben, unnern Bosen tot Waterdüörsken. Män kiene Bange nich! Et wät dao nich blos dum Tüg kwakt. Wenn eener wat to vetellen weet, wat Hand un Foot häw, dan frait wi us sogar dao üöwer. Et gelt blos eent, wel haugdüütsk küert flüg drut. Also, makt ju up`n Patt. Wi frait us üöwer jeden, well kümp.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de