Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

35,10,0,50,1
25,600,60,2,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,0,0,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Bernhard Wissing und Heinz Schulte
Interview mit "Bernie Bude"
Interview mit "Bernie Bude"
Das Schaufenster zieht sofort Neugierige an.
Neugieriger Blick
Neugieriger Blick
Jede Menge alter Mannschaftsfotos sind zu sehen
Alte Mannschaftsfotos
Alte Mannschaftsfotos
Schaufenster mit verschiedenen Bildern des SV Germania Hauenhorst
Bildersammlung
Bildersammlung
Alte Fotografie der Firma Strotbaum
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals

Letzte Meldungen

30. August 2020
26. August 2020
24. Juni 2020
22. April 2020
12. März 2020

Plattdeutscher Küeraobend

Rin in der Kartuffeln! Drut ut de Kartuffeln! Wat anners fölt eenen to dat Wäer, wat wi nu häbt eenfak nich in. Maol schint de Sunne von`n Hiëmel un et is heet, dat eenen de Sweet män so dat Liew langes laöp, annern Dages gif et Riängen un et is so kaolt, dat man midden in`t Haugsommer `n dicken Mantel antrekken kan. Aower wat wis maaken, schits int Bedde, stinkt dat Laaken! Egaol wu man´t mäk, et is doch vekäet. Wen de met de Fietse laos wis, fäng dat al an. Treks ne kuorte Bukse an, wieldat doch de Sunne so schön schint, kümp wisse `n Riängenschuur un du wäs kladdernat! Treks ne lange Bukse an, dan schint di de Sunne up den Pukkel un du wäs wier kladdernat, män dütmaol von Sweet, so is dat nu maol. Laot us män laiwer wier an düssen Gunsdag, aobends Klok siëben, int Heimathus tohaup kuëmen un `n lük Watedüörsken. Dao is et auk in`n Sommer fein kööl un natt wäd man dao haögsdens von binnen. Also, makt ju up`n Pat! Wi sait us.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de