Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,40,15,5,2,1,0,20,0,1
aufgenommen von Ralf Schäpemeyer
Catenhorn
Catenhorn
"Wiggerdorf"-Blick
"Wiggerdorf"-Blick
Waldhügel-Kalkgrube
Waldhügel-Kalkgrube
Spukabend
Spukabend
Karnevalsmesse
Karnevalsmesse
Aktionstag
Aktionstag
Night of Light
Night of Light
Karneval
Karneval
28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,1,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Heimathaus-Kino
Heimathaus-Kino
Bernhard Wissing, auch "Bernie Bude" genannt und Felix Schürhaus "Goldköpfchen" waren am Sonntag als Ehrengäste bei der Vorführung des Germanenfilms dabei. (v.l.n.r.)
Ehrengäste zur Premiere
Ehrengäste zur Premiere
Norbert Garmann (Sportverein SV Germania Hauenhorst) und Heinz Schulte (Metropoli) sprechen zu Beginn der Veranstaltung. (v.r.n.l.)
Grußworte zu Beginn
Grußworte zu Beginn
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals
Das Schaufenster zieht sofort Neugierige an.
Neugieriger Blick
Neugieriger Blick
Schaufenster mit verschiedenen Bildern des SV Germania Hauenhorst
Bildersammlung
Bildersammlung
Bernhard Wissing und Heinz Schulte
Interview mit "Bernie Bude"
Interview mit "Bernie Bude"
Jede Menge alter Mannschaftsfotos sind zu sehen
Alte Mannschaftsfotos
Alte Mannschaftsfotos

Liederabend am Lagerfeuer

Heimatverein Hauenhorst / Catenhorn lädt zum Singen in geselliger Runde

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Es wird schon merklich früher dunkel. Das bedeutet aber auch, dass die Abende länger werden. Die warmen Spätsommerabende, an denen man sich früher zu frohem Gesang in geselliger Runde traf. Diese Tradition ist leider fast ganz erloschen. In die Neuzeit herübergerettet haben sich nur die Lagerfeuerrunden, zu denen man sich zu gemeinsamen Gesang in den Abendstunden am flackernden Feuer versammelt.

Wie schon in den Vorjahren lädt der Heimatverein Hauenhorst / Catenhorn auch in diesem Jahr zum Singen in geselliger Runde am Freitag, 14. September zu 20 Uhr ein. Im Steinkreis auf der Obstwiese des Heimathaus Hauenhorst am Dorfplatz wird das Lagerfeuer entzündet um gemeinsam die schönen alten Fahrtenlieder zu singen. Lieder von der Sehnsucht nach der großen weiten Welt, Lieder von der "Christlichen Seefahrt", Landsknechts und Wanderlieder, aber auch lustige Lieder, bei denen man manchmal vor lauter Lachen nicht weiter singen kann. Das flackernde Feuer in Verbindung mit den historischen Gebäuden der Heimathausanlage im Hintergrund bietet den passenden Rahmen für diese romantisch schöne Abendveranstaltung.

Das leibliche Wohl wird natürlich nicht zu kurz kommen. Der Grill wird rechtzeitig angeheizt und der beim Singen aufkommende Durst kann mit kühlen Getränken gelöscht werden. Damit jeder der die Melodien der Lieder kennt mitsingen kann werden, wie schon im Vorjahr, wieder Liederbücher mit den Texten verteilt. Bei zunehmender Dunkelheit werden die Liedtexte auf eine Leinwand gebeamt. Gesungen wird auf Zuruf. Jeder der möchte kann sich ein Lied wünschen dass dann gemeinsam gesungen wird. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung auf der Tenne im Heimathaus statt.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de