Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Bauerschaft Brochtrup
Bauerschaft Brochtrup
Heimathaus-Kino
Heimathaus-Kino
aufgenommen von Ralf Schäpemeyer
Catenhorn
Catenhorn
"Wiggerdorf"-Blick
"Wiggerdorf"-Blick
Waldhügel-Kalkgrube
Waldhügel-Kalkgrube
Spukabend
Spukabend
Karnevalsmesse
Karnevalsmesse
Aktionstag
Aktionstag
Night of Light
Night of Light
Karneval
Karneval
,,,,0
,,,,,,,
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,,,0
Bernhard Wissing, auch "Bernie Bude" genannt und Felix Schürhaus "Goldköpfchen" waren am Sonntag als Ehrengäste bei der Vorführung des Germanenfilms dabei. (v.l.n.r.)
Ehrengäste zur Premiere
Norbert Garmann (Sportverein SV Germania Hauenhorst) und Heinz Schulte (Metropoli) sprechen zu Beginn der Veranstaltung. (v.r.n.l.)
Grußworte zu Beginn
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals
Das Schaufenster zieht sofort Neugierige an.
Neugieriger Blick
Schaufenster mit verschiedenen Bildern des SV Germania Hauenhorst
Bildersammlung
Bernhard Wissing und Heinz Schulte
Interview mit "Bernie Bude"
Jede Menge alter Mannschaftsfotos sind zu sehen
Alte Mannschaftsfotos
Mitgliederversammlung Bürgerschützen

Traditionelles Schützenfest 2016?

Es sind nur noch wenige Wochen bis zum großen Schützenfest des Bürgerschützenvereins Hauenhorst, das in diesem Jahr vom 30.04 bis zum 02.05.2016 gefeiert wird. Parallel zu diesem Termin beginnen aber in diesem Jahr die Renovierungsarbeiten am Vereinslokal Lindenhof, die einen gewohnten Ablauf des Schützenfestes unmöglich macht!

Wie, wann und wo? Fragen zum Festplatz, zum Antreten und zu den gewohnten traditionellen Abläufen das sind zurzeit die meist gestellten Fragen in Hauenhorst. Diese wird der erste Vorsitzende des Vereins Rainer Jobst auf der kommenden Mitgliederversammlung beantworten. In der Gewissheit, das es gerade bei den Bürgerschützen auch zur Tradition gehört, flexibel auf neue Situationen zu reagieren, hier sei nur der gelungene Ablauf des Jubelfestes 2014 genannt, zeigt sich Rainer Jobst selbstbewusst und ist sich sicher, das auch das Schützenfest 2016 wieder ein voller Erfolg für die gesamte Schützenfamilie werden wird.

Aktionstag mit Backtag

Aktionstag am Heimathaus Hauenhorst

Geschmackvoll, handgemacht und frisch aus dem historischen Steinbackofen. So sind die Brote, wenn die Bäcker Werner Hesping und Josef Kipp am Aktionstag des Heimatvereins Hauenhorst am Mittwoch, 2. März ab 14.30 Uhr diese aus dem Ofen holen. Für alle Fragen rund um die Zubereitung, das alte Handwerk des Backens und der Geschichte des Backhauses stehen sie für alle Interessierten bereit. Im Rahmen des monatlich stattfindenden Aktionstages wird wieder die bekannte Pinnwand in der Diele des Heimathauses aufgestellt, die Büchertauschecke hält so manchen Schmöker parat und diverse Gesellschaftsspiele für eine fröhliche Partie stehen bereit.

Jahreshauptversammlung Fahr- u. Wandergruppe

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Fahr- und Wandergruppe Rheine/ Hauenhorst e.V. findet am 13.März 2016 im „ Alten Gasthaus Rielmann “ statt. Der Nachmittag beginnt um 15 Uhr mit einem Kaffeetrinken und wird um 16 Uhr mit der Tagesordnung fortgeführt. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewähren bittet der Vorstand um Anmeldungen unter 05971- 13689 (M. Brebaum) und 05971- 72261 (M. Kipp).

Lindenhof Hauenhorst

Lindenhof Hauenhorst

Eine Ära geht zu Ende

Am 28.02. wird Maria Breckweg ab 11.00 Uhr in der Früh letztmalig die Türen und Tore des Lindenhofes öffnen. An diesem Sonntag haben alle langjährigen Gäste des Hauses die Möglichkeit sich von Ihr zu verabschieden und sie in den wohlverdienten Ruhestand zu entlassen. Es wird ein Tag werden, an dem sich viele Hauenhorster und Menschen aus der Umgebung noch einmal bei Maria und der Familie Breckweg verneigen und bedanken werden. Über Jahrzehnte hat die Familie für ein „offenes Haus“ gesorgt, in dem sich Generationen wohl gefühlt haben. Das Ende dieses sicherlich aussergewöhnlichen Tages ist offen gehalten.

Bildergalerie - Karneval DA-LA-HAU und Hubertusschützen

Am 30. Januar feierte die KG DA-LA-HAU zusammen mit dem Schützenverein Hubertus die große Prunksitzung im Saal des Lindenhofs Breckweg. Bilder der Sitzung finden Sie in der Bildergalerie unten.

Mit einem Klick auf die folgende Anzeige unterstützen Sie die Arbeit, diese Seite weiter zu betreiben - Es ist nur ein Klick! Danke!


Anzeige


Stimmung beim Karneval
Zur Bildergalerie

Vorlesenachmittag in der Bücherei

Vorlesenachmittag in der Bücherei

Am Donnerstag, den 10. März sind alle Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre von 15.00 bis 15.30 Uhr zu einem Vorlesenachmittag in der Bücherei, Kirchstr. 6 im Gemeidehaus eingeladen. Vorgelesen werden die Märchen Dornröschen und Frau Holle. Zu beiden Märchen wird als Präsentation ein Tischtheater (Kamishibai) eingesetzt.

Der Eintritt ist frei !!
Ebenso können während der Öffnungzeiten von 16 bis 17 Uhr wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen werden.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de