Letzte Meldungen

Werbung

Jahreshauptversammlung Heimatverein

Vorstand des Heimatvereins wieder komplett

Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn hält Jahreshauptversammlung ab

Zur ersten Jahreshauptversammlung seit Beginn der Corona-Krise hatte der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn zum vergangenen Sonntag eingeladen. Der zweite Vorsitzende des Vereins, Andreas Galle, begrüßte die Anwesenden und führte durch die Sitzung. Unter den gegebenen Umständen war die Zahl der erschienenen Mitglieder zwar überschaubar, aber die Versammlung bildete ein beschlussfähiges Gremium. Dies war Voraussetzung für Bearbeitung der zahlreichen Tagesordnungspunkte.

Nach einer duftenden Tasse Kaffee und frischem Rosinenbrot, köstlich von Christel Volkert gebacken, fuhr der zweite Vorsitzende fort. Mit einführenden Worten zum Ablauf und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder begann nun der offizielle Teil der Versammlung. Renate Heider, seit Jahren im Amt als Schriftführerin des Vereins, gab einen ausführlichen Überblick über das Protokoll zur letzten Jahreshauptversammlung 2019. Die Ausführungen endeten mit einstimmiger Bestätigung durch die Versammlung.

Anschließend gab Andreas Galle einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über Aktivitäten der letzten drei Jahre. Es war erstaunlich zu hören, was trotz der Corona-Pandemie und ihrer Folgen damit für die Vereinsarbeit alles in Angriff genommen und erledigt werden konnte. Der Außenanstrich aller Gebäude der Heimathausanlage wurde 2019 und ein Innenanstrich der Räume des Heimathauses im Dezember 2020 vorgenommen. Es wurden Windfedern erneuert, ein Warmwasserspeicher ausgetauscht, das Heimathaus mit W-LAN ausgestattet sowie neue Bewegungsmelder im Außenbereich installiert. Die Wallhecken des Grundstücks wurden „auf den Stock“ gesetzt, das Bienenhaus wegen Baufälligkeit entfernt und die Straßenlaternen wurden instandgesetzt.

Aktionstag am Heimathaus

Aktionstag am Heimathaus

Am Mittwoch, 6. April 2022 findet erstmalig der Aktionstag des Heimatvereins Hauenhorst/Catenhorn nach der verlängerten Winterpause statt. Ab 14.30 Uhr bietet die gemütliche Diele des Heimathauses am Dorfplatz in Hauenhorst ein perfektes Ziel für einen Ausflug per Fahrrad ins Umland. Hier besteht die Möglichkeit, eine Tasse Kaffee zu trinken und dabei die hausgebackenen Kuchen zu genießen.
Die bekannte Pinnwand steht zur Verfügung, ebenso gibt es etliche Gesellschaftsspiele zum ausprobieren. “Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht und das viele unserer Stammbesucher auch in diesem Jahr uns wieder die Treue halten”, so Renate Heider, die vom Heimatverein diesen Tag organisiert.

Der Aktionstag findet dann wieder regelmäßig jeden ersten Mittwoch im Monat statt.

Schaufenster-Kino

Neues Schaufenster-Kino

Das Schaufenster-Kino ist in Betrieb. Die Münsterländische Volkszeitung hatte bereits vor zwei Wochen über das bevorstehende Ereignis berichtet, nun ist es vollbracht!

Am Freitag, 18.02.2022 bauten Heinz Schulte von Metropoli – Kino für kleine Leute, Jochen Strotbaum vom Bekleidungsgeschäft Geschwister Strotbaum und Andreas Galle vom Heimatverein im Schaufenster an der Pater-Schunath-Str. 1 das erste Schaufenster-Kino in Hauenhorst auf. Ab sofort ist dort jeden Tag von 8 – 20 Uhr ein erster Film zum Thema Karneval zu sehen. Dieser konnte mit ersten Dokumenten der neuen Geschichtswerkstatt zusammengestellt werden.
Unterstützt wurde die Einrichtung des Kinos vom Elektrounternehmen Helmut Wessels – vielen Dank dafür!

Wir würden uns freuen, wenn wir für das Schaufenster-Kino sowie für das Archiv der Geschichtswerkstatt Hauenhorst-Catenhorn weitere Bild- und Filmdokumente bekommen würden.

Fotos: Heinz Schulte, Eva Boolke, Andreas Galle

https://metropoli.sterthaus.com/
https://www.heimatverein-hauenhorst.de/
https://www.elektrowessels.de/
https://www.mv-online.de/

Heimathaus als Club-Studio

Heimathaus als Club-Studio

Das hat es in 28 Jahren Heimathaus Hauenhorst noch nicht gegeben! Eine absolute Premiere: Für zwei Tage wandelt sich die historische Diele des Heimathauses in ein Club-Studio. Am 18.02.2022 ab 17 Uhr und am 19.02.2022 bereits ab 16 Uhr legen mehr als 21 DJs live auf!

Diese Produktion ist eine Kooperation zwischen RM Veranstaltungstechnik, SOD Event aus Saerbeck und dem Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn.

Der Stream ist live zu sehen unter: https://www.twitch.tv/shelterofdreams

https://www.facebook.com/rm.veranstaltungstechnik

https://www.facebook.com/shelterofdreams

Online-Karneval 2022

Leider findet in Hauenhorst der Vereinskarneval wieder nicht in gewohnter Form statt. Das Coronavirus mach Großveranstaltungen nicht durchführbar. Doch der Hauenhorster Karneval 2022 fällt nicht gänzlich ins Wasser, denn die Vorstände der DA-LA-HAU sowie der drei Schützenvereine Bürgerschützen, Hubertusschützen und Schützenverein Catenhorn haben sich etwas überlegt.

Am 26.02.2022 startet um 19:11 Uhr eine Online Karnevalsshow mit Premieren der aktuellen Tänze der Hauenhorster und Catenhorner Garden, eine Verlosung mit tollen Sachpreisen, nette Grußworte und Auftritte von lokalen Karnevalsgrößen.

Link zum Kanal der KG DA-LA-HAU auf Youtube.

Tannenbaumaktion der Messdiener

In diesem Jahr kann die Tannenbaumaktion nicht in gewohnter Form stattfinden. Aber es gibt eine Alternative: Am Samstag, 15.01.2022 gibt es die Möglichkeit, den Baum gegen eine Spende von 3 Euro an folgenden Stationen abzugeben:

  • Heimathaus Hauenhorst am Dorfplatz
  • Schützenplatz in Catenhorn

In der Zeit von 9.00 - 14.00 Uhr werden die Gruppenleiter vor Ort sein, um den Baum entgegenzunehmen. Die Einnahmen werden für die Jugendarbeit der Messdienergemeinschaft verwendet.
Auf den Sammelplätzen sollte eine Maske getragen werden, außerdem ist ein 3G-Nachweis erforderlich.

Weitere Informationen auf der Facebookseite der Messdiener.

Sternsingeraktion der Messdienergemeinschaft Hauenhorst/Catenhorn

Die Sternsinger bringen den Segen in diesem Jahr digital in jedes Haus. Dazu begleitend werden in der Kirche „St. Mariä Heimsuchung“ in Hauenhorst gesegnete Kreide und Aufkleber an einem Spendentisch ausgelegt. Die Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, Kreide oder Aufkleber mitzunehmen, um den Spruch „20*C+M+B+22“ an ihre Hauswände zu schreiben oder zu kleben. Außerdem bittet die Messdienergemeinschaft um Spenden für die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika und im globalen Süden, insbesondere in Ghana.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de

Werbung