Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine

Werbung

Terminbesprechung Hauenhorst/Catenhorn

Aufgrund der Corona-Situation findet die alljährlich am 1. November stattfindende Terminabsprache der Hauenhorster und Catenhorner Vereine und Verbände für das Jahr 2021 in digitaler Form statt. Die Organisatoren bitten um Zusendung der geplanten Termine per E-Mail an termine@hauenhorst.de.
Auch wenn nicht klar ist, wann wieder Veranstaltungen im gewohnten Sinne möglich werden, soll doch am Jahresanfang wieder eine Übersicht an die Haushalte verteilt werden.

Absage Nikolausmarkt

Aufgrund der aktuell sich verschärfenden Corona-Pandemie sagen die Organisatoren den Nikolausmarkt 2020 in Hauenhorst endgültig ab. Besonders wegen der steigenden Infektionszahlen und der geltenden Auflagen kann die Veranstaltung nicht durchgeführt werden, erklärten die Vereine in ihrer Pressemeldung.

Backtag am Samstag

Backtag am Samstag

Brote und Fisch zum mitnehmen

Am 5. März war der letzte Backtag des Heimatvereins Hauenhorst/Catenhorn. „Aufgrund der Corona-Pandemie war es uns dann nicht mehr möglich, den Aktionstag stattfinden zu lassen“, erklärt Renate Heider, Organisatorin dieser Veranstaltung. „Wir haben uns nun entschieden, Anfang September zumindest wieder Brot zu backen und zur Abholung anzubieten. Diesmal an einem Wochenende, damit auch alle Berufstätigen die Möglichkeit haben, zu uns zu kommen.“ Die Bäcker Josef und Karl-Ernst Kipp heizen daher am Samstag, 5. September den historischen Steinbackofen an. Ab 15 Uhr werden dann die Brote zum Verkauf angeboten. „Bei uns gelten auch besondere Hygienemaßnahmen“, betont Andreas Galle, stellvertretender Vorsitzender im Verein. „Wir möchten alle Besucher bitten,  in der Warteschlange die Mindestabstände zu achten, den Verkaufsraum einzeln zu betreten und dabei dann einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.“ Die Einnahmen dienen dem Unterhalt der Heimathausanlage. „Wir möchten mit diesem Backtag Erfahrungen sammeln, wie wir in Zukunft weitere Angebote  machen können“, so Galle weiter. „Wir planen im September auf dem Gelände einen Grill-Event. Dazu werden im Außenbereich Tische und Stühle aufgestellt und unsere Gäste vom Grill und mit Getränken bewirtet. Besonders unsere Mitglieder möchten wir dazu gewinnen, aber natürlich sind auch alle interessierten Hauenhorster angesprochen. Aufgrund der Corona-Regeln gibt es eine Begrenzung der Teilnehmer, daher ist eine Anmeldung notwendig.“ Während des Backtages am 5. September kann man sich dazu in eine Anmeldeliste eintragen lassen.

Night of light 2020

Night of light 2020

Die "Night of light" (https://night-of-light.de/) ist ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft. Der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn e.V. stellte seine Anlage für diesen wichtigen Anlass zur Verfügung und RM-Veranstaltungstechnik aus Rheine illuminierte das gesamte Heimathausgelände am Dorfplatz in Hauenhorst an diesem Abend.

Corona-Infos

Corona-Virus-Update

  • Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS NRW) hat mit Verordnung vom 22. März 2020 zusätzliche Einschränkungen für das tägliche Leben angeordnet. Die Regelungen gelten für ganz NRW und damit zwingend auch für Rheine.
    Verfügt wurde insbesondere, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als 2 Personen untersagt sind. Hiervon gibt es lediglich wenige Ausnahmen wie z.B. für Verwandte in gerader Linie, Ehegatten, Lebenspartner und in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen.
    Außerdem kann die Gemeinde generelle Betretungsverbote für bestimmte öffentliche Orte aussprechen (z.B. Stadtpark, Salinenpark). „Hiervon nimmt die Stadt aktuell noch Abstand, weil die bisherigen Kontrollen von Polizei und Ordnungsbehörde erfreulicherweise gezeigt haben, dass die Botschaft zur Kontaktvermeidung offensichtlich in den meisten Köpfen angekommen ist“, so Bürgermeister Dr. Peter  Lüttmann.
    Grundsätzlich möglich ist mit dem Erlass für den Einzelhandel der Versandhandel und die Auslieferung bestellter Waren. Dieser war bisher auf Artikel der Grundversorgung beschränkt. Verordnung des Landes NRW im Wortlaut.

  • Gottesdienste der Gemeinde St. Johannes der Täufer können nun online über den Dienst YouTube verfolgt werden. Jeden Montag bis Samstag ab 17.30 Uhr und jeden Sonntag ab 9.30 Uhr ist die Liveübertragung aktiv. Jetzt Gottesdienst live oder aufgezeichnet verfolgen.

Aktionstag mit Backtag

Aktionstag am Heimathaus Hauenhorst

Geschmackvoll, handgemacht und frisch aus dem historischen Steinbackofen. So sind die Brote, wenn die Bäcker Josef und Karl-Ernst Kipp am Aktionstag des Heimatvereins Hauenhorst am Mittwoch, 4. März ab 14.30 Uhr diese aus dem Ofen holen. Für alle Fragen rund um die Zubereitung, das alte Handwerk des Backens und der Geschichte des Backhauses stehen sie für alle Interessierten bereit. Ebenso kann man sich über das Fischräuchern informieren. Im Rahmen des monatlich stattfindenden Aktionstages wird wieder die bekannte Pinnwand in der Diele des Heimathauses aufgestellt, die Büchertauschecke hält so manchen Schmöker parat und diverse Gesellschaftsspiele für eine fröhliche Partie stehen bereit. Bei schönem Wetter ist die Heimathausanlage direkt am Dorfplatz in Hauenhorst ein gutes Ziel für eine kleine Rast auf einer Radtour.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de

Werbung