Letzte Meldungen

Werbung

Huerhues Löckemann im Winter

Frohe Weihnachten!

Ihnen allen ein Frohes Weihnachtsfest und schöne Festtage!

Aktionstag fällt aus mit Heimathaus im Hintergrund

Der für den nächsten Mittwoch, 1. Dezember geplante Aktionstag am Heimathaus Hauenhorst entfällt. Grund sind die steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie. Der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn hofft, dass die Aktionstage – wie jedes Jahr – im März 2022 mit dem Backtag wieder starten können.

Aktionstag November

Aktionstag im November

Der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn lädt zum nächsten Aktionstag am Mittwoch, 3. November 2021 zu 14.30 Uhr ins Heimathaus am Dorfplatz in Hauenhorst ein. Eine dort angebotene beliebte Spezialität ist der Imkerhonig direkt aus der Region. Gesellschaftsspiele zum gemeinsamen Zeitvertreib oder die Büchertauschecke stehen ebenso wieder zur Verfügung. Für eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen während einer Radtour ist die Heimathausanlage sicherlich wieder ein gutes Ziel. Außerdem besteht bereits dort die Möglichkeit, Karten für die nächste Veranstaltung des Vereins – den plattdeutschen Abend mit „Moos und Mettwurst“ – zu erwerben. Es gilt die 2G-Regel.

Terminbesprechung Hauenhorster Vereine

Am 1. November findet wieder die alljährliche Terminbesprechung aller Hauenhorster und Catenhorner Vereine und Verbände statt. Die Organisatoren Karl Strotbaum und Andreas Galle laden alle Leiterinnen und Leiter oder entsprechende Vertreter dazu ein. Ab 11 Uhr findet die Sitzung am Montag (Allerheiligen) im Heimathaus Hauenhorst am Dorfplatz statt. Es gilt für alle Beteiligten die 3G-Regel zur Teilnahme.

Aktionstag am Heimathaus Hauenhorst

Aktionstag am Heimathaus Hauenhorst

Am Mittwoch, 6. Oktober 2021 findet der monatliche Aktionstag des Heimatvereins Hauenhorst im Heimathaus Hauenhorst statt. Ab 14.30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, die Gebäude sowie die Ausstellungen zu besichtigen. Oder man kann bei einer Tasse Kaffee die gemütlich urige Atmosphäre der historischen Diele auf sich wirken lassen. Auch Radfahrer nutzen die Gelegenheit gerne für eine Rast auf einer herbstlichen Tour. Es gilt die „2G-Regel“, nur Gäste, die entweder geimpft oder genesen sind, werden eingelassen.

Küeraobend im Heimathaus

Küeraobend im Heimathaus

Äs ik et vespruoken häb küm af nu wier de Inladung to usse „Waterdüörsken unnern Boosen“ up Plat. Wi driäpt us wier an`n Gunsdag (Mittwoch, 15.09.2021), Aobends Klok ses (18 Uhr) üm ne Muule vul Plat to küern. Et bliw aals so äs et ümmerto west ist. Wi set`t us tohaup un quatert üöwer Guod un de Wiärlt. Üm dat Coronagedööns bruuk wi us nich mäer so full Gedanken to maaken. Et gellt blos noch noch dat jedereene de mettdohn will Impt is orre de Krankheit üöwerstaon häw. Bie`t harin – un haruutgaoon mot den Snuutenpulli (FFP2 Maske) upset`t wäern. An`Platz kann man ne dann wier inne Taske stiäken. Blos wenn eener naot Hüüsken gait, dann mot dat Dingen wier vöer de Muule bunnen wäern. Ik wil huopen dat ne Masse Lüüde kuëmt. Henddoon.

Aktionstag am Samstag

Aktionstag am Samstag mit Backtag

Am Samstag, den 11. September 2021 findet am Heimathaus Hauenhorst ein besonderer Aktionstag statt. „Statt wie immer am ersten Mittwoch im Monat, findet der Aktionstag mit Backtag diesmal an einem Samstag statt“, erläutert Renate Heider, die seit Jahren für die Organisation zuständig ist. „Wir reagieren damit auf Anregungen von Berufstätigen, die an einem Mittwochnachmittag selten Zeit haben, uns zu besuchen.“ Ab 14.30 Uhr öffnet der Heimatverein Hauenhorst die gemütliche Diele des Heimathauses zum Verweilen. „Es gibt wie gewohnt Kaffee und Kuchen, man kann sich gemütlich unterhalten oder auch verschiedene Gesellschaftsspiele ausprobieren“, erinnert Heider an die Zeit vor der Pandemie. „In den Innenräumen des Heimathauses gilt die 2G-Regel, alle Besucher müssen geimpft oder genesen sein. Ebenso gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, dieser kann jedoch am Sitzplatz abgenommen werden.“ Zur Kontaktverfolgung steht allen die Luca-App zur Verfügung.

Die Bäcker Karl-Ernst und Josef Kipp öffnen ab 14.30 Uhr ebenfalls die Backstube im Backhaus und bieten frisches Brot zum Verkauf an. Da die Anzahl der Brote durch die Größe des Ofens begrenzt ist, kann nicht garantiert werden, dass bis zum Ende frisches Brot verfügbar ist. Hier gilt für die Dauer des Einkaufs lediglich die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes.

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de

Werbung