Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

Letzte Meldungen

12. März 2020
23. Februar 2020
18. Februar 2020
18. Februar 2020

Rosenblüte im Naturparadies

Heimatverein Hauenhorst erkundet den Waldhügel

Rosenblüte am WaldhügelZu den artenreichsten und schönsten naturnahen Gebieten im Kreis zählt der Waldhügel. Diese wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft möchte der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn allen Interessierten näherbringen. Ausgangspunkt für die Führung unter der Leitung von Winfried Grenzheuser ist Sonntag, 10. Juni um 13.40 Uhr auf dem Parkplatz am Heimathaus Hauenhorst, um zur ehemaligen Gaststätte Huelmann aufzubrechen.

Besonders im Frühsommer ziert ein buntes Meer von Rosenarten, Flockenblumen, gelbem Pastinak und vielen anderen besonderen Pflanzenarten den Waldhügel. Die verschiedenen Lebensräume: Eichen-, Hainbuchenwald, Orchideenbuchenwald, Getreideäcker, Kalktrockenrasen - und deren ökologische Besonderheiten mit ihren Pflanzen und Tieren - werden während der Exkursion besprochen. Ein weiterer Schwerpunkt werden die Darstellung der unterschiedlichen Rekultivierungsmöglichkeiten und die Wertung der Konzepte aus Sicht des Naturschutzes sein.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, an dieser Führung teilzunehmen.

Hubertus Schützen feiern Schützenfest

Hubertus Schuetzenkönig und Bierkönig 2011Der Schützenverein Hubertus Hauenhorst feiert dieses Jahr vom 06. bis 09. Juni traditionell Schützenfest am Fronleichnam Wochenende. Bereits am 2. Juni wurde ein Birkenzweig unter klingendem Spiel des Spielmannzuges Hubertus Hauenhorst zur Vogelstange in Farks Busch gebracht.

Am Fronleichnam, dem 07. Juni ist um 14.00 Uhr Antreten bei der Gaststätte Breckweg. Das Schützenfest beginnt mit den Ehrungen der langjährigen Mitglieder, sowie mit der Kranzniederlegung zur Ehrung der Gefallenen der beiden Weltkriege am Ehrenmahl. Dann marschieren die Schützen unter der Begleitung des Spielmannzuges Hubertus Hauenhorst, des Spielmannzuges Bürgerschützen Hauenhorst und der Hollinger Blaskappelle zur Vogelstange in Farks Busch. Nach einem Wortgottesdienst wird der Nachfolger des amtierenden Königspaares Sascha Beermann und Andrea Köster gesucht. Doch zunächst sind die Jungschützen gefragt, die den Nachfolger des amtierenden Bierkönigs Christian Kösters untereinander ermitteln dürfen. Als Belohnung winkt eine Bierverköstigung an der Vogelstange. Im Anschluss daran beginnt der Wettstreit um die neue Königswürde. Danach wird beim Dämmerschoppen bis spät in die Nacht hinein gefeiert.

Am Freitag trifft sich der Schützenverein um 13.30 Uhr am Festzelt auf dem Dorfplatz zum traditionellen Ausholen der Majestäten beim Ehrenvorsitzenden Josef Feistmann. Nach einem gemütlichen Umtrunk findet um 16 Uhr das Kaffee trinken der Vereinsdamen auf dem Festzelt statt. Um 20 Uhr abends beginnt dann die Polonaise mit anschließendem Königsball. Dabei wird wie in den vorangegangen Jahren die Tanzkapelle der freiwilligen Feuerwehr aus Mesum für ausgelassene Stimmung sorgen.

Den Abschluss des Schützenfestes bildet das traditionelle Hexen der Schützenbrüder um 11 Uhr auf dem Festzelt.

Sitzung des Stadtteilbeirats

Stadtteilwettbewerb, Breitband, Kinderferienparadies, Edeka-Nachfolge und Neuwahlen

Stadtteilbeirat Hauenhorst/CatenhornAm Mittwoch, dem 6. Juni 2012 findet im Heimathaus Hauenhorst die nächste Sitzung des Stadtteilbeirats Hauenhorst / Catenhorn statt.

Auf der Tagesordnung stehen neben Informationen aus dem Rat und einem Sachtstandsbericht zum Thema DSL eine Nachlese des Stadtteilwettbewerbs. Als weiteres, wichtiges Thema wird die Organisation des Kinderferienparadieses 2012 abgestimmt.

Auf Antrag von Heinz Hagemeier wurde noch der Tagesordnungspunkt Edeka-Nachfolge aufgenommen. Hier sollen die Auswirkungen der Geschäftsumwandlung in einen Nah- und Gut Markt unter Wegfall der Frischfleischabteilung erläutert werden.

Als letzten Punkt stehen die Neuwahl des ersten Vorsitzenden, eines stellvertretenden Vorsitzenden, sowie eines neuen Schriftführers an.

Waterdüörsken up de Upkamer

Am Mittwoch um 19:00 Uhr Küeraobend im Heimathaus

Et is maol wier so wiet. De Tiet tot Waterdüörsken is wier dao.Wi häbbt de diärde Maiwiäke un daorüm will wi, so äs immer an`n diärden Gunsdag in’n Monat, up de Upkamer int Heimathus bieneene kuëmen. Wie driäpt us wier üm Klock siëben üm us tohaup to setten un ne üörndlicke Muule vul Plat to küern. Jederene de wat to vertellen weet is hiärtlik wilkuëmen, män auk de, de blos ‚n Lück tolustern willt wat et so nies in’t Duorp giff, drüewt gäne kuëmen. Et wäd wisse wier ‚n kommodigen Aobend. Wi häbbt de lesden Maole vul Passer hat. Also, kiekt de doch äs in.

Schützenfest in Catenhorn

Auch in Catenhorn wurde am vergangenen Wochenende Schützenfest gefeiert. König wurde mit dem 183. Schuß Georg Broens. Seine Frau Maria wurde damit Königin.

Udo Feltel fotografierte während des gesamten Tages in Catenhorn. Seine Bilder finden Sie im Online-Fotoalbum.

 

12_05_14_Catenhorn0112_05_14_Catenhorn02

Wappenzeichen_neu_27.10.2009_buntErgebnisse der Landtagswahl für Hauenhorst und Catenhorn

Auswertung der Erststimmen

Nr. Stimmbezirk Wahl-
berech-
tigte
Wähler
/-innen
Laumann
(CDU)
Veldhues
(SPD)
Friedrich
(GRÜNE)
Nolden
(FDP)
Bauer
(DIE
LINKE)
Rottmann
(PIRATEN)
Wehkamp
(Die
PARTEI)
Sonstige
76.141 Gaststätte "Zur kühlen Quelle" 1.301 733 309
42,6%
297
41,0%
46
6,3%
26
3,6%
9
1,2%
35
4,8%
3
0,4%
0
0,0%
76.152 Waldorfkindergarten 501 313 185
59,3%
87
27,9%
12
3,8%
5
1,6%
2
0,6%
19
6,1%
2
0,6%
0
0,0%
76.153 Marienschule Hauenhorst 1.471 747 317
42,9%
278
37,6%
37
5,0%
36
4,9%
11
1,5%
56
7,6%
4
0,5%
0
0,0%

Vorläufiges Endergebnis
56 Stimmbezirke

Laumann (CDU) 43,2 % -5,0
Ergebnis 2010 48,2 %
Veldhues (SPD) 37,7 % +1,2
Ergebnis 2010 36,5 %
Friedrich (GRÜNE) 6,2 % +0,7
Ergebnis 2010 5,5 %
Nolden (FDP) 3,4 % -0,2
Ergebnis 2010 3,6 %
Bauer (DIE LINKE) 2,2 % -2,1
Ergebnis 2010 4,3 %
Rottmann (PIRATEN) 6,8 % +4,9
Ergebnis 2010 1,9 %
Wehkamp (Die PARTEI) 0,5 % +0,5
Ergebnis 2010 0,0 %
Sonstige 0,0 % +0,0
Ergebnis 2010 0,0 %

Wahlbeteiligung:

58,8%

Auswertung der Zweitstimmen

Nr. Stimmbezirk Wahl-
berech-
tigte
Wähler
/-innen
CDU SPD GRÜNE FDP DIE
LINKE
PIRATEN Sonstige
76.141 Gaststätte "Zur kühlen Quelle" 1.301 733 242
33,3%
294
40,4%
54
7,4%
55
7,6%
14
1,9%
45
6,2%
23
3,2%
76.152 Waldorfkindergarten 501 313 161
51,8%
86
27,7%
20
6,4%
16
5,1%
2
0,6%
19
6,1%
7
2,3%
76.153 Marienschule Hauenhorst 1.471 747 275
37,2%
257
34,7%
61
8,2%
49
6,6%
18
2,4%
58
7,8%
22
3,0%

Vorläufiges Endergebnis

CDU 35,4 % -5,9
Ergebnis 2010 41,3 %
SPD 36,9 % +3,7
Ergebnis 2010 33,2 %
GRÜNE 8,4 % -0,8
Ergebnis 2010 9,2 %
FDP 6,7 % +0,0
Ergebnis 2010 6,7 %
DIE LINKE 2,3 % -2,4
Ergebnis 2010 4,7 %
PIRATEN 7,6 % +5,3
Ergebnis 2010 2,3 %
Sonstige 2,8 % +0,1
Ergebnis 2010 2,7 %

Die Ergebnisse wurden der Seite www.rheine.de entnommen.

WappenzeichenLandtagswahl 2012

NRW wählt vorzeitig neu

Am 13. Mai 2012 wird der 16. Landtag für NRW gewählt. Rheine gehört zum Wahlkreis 82 – Steinfurt II und hat 49 Stimmbezirke. Von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Für Hauenhorst und Catenhorn sind folgenden Wahllokale von Bedeutung:

Stimmbezirk 14 "Hauenhorst-Ost/Mesum-West"

14.1 Gaststätte "Zur kühlen Quelle", Mesumer Straße 61
14.2 Franziskusschule Raum 2, Franziskusstraße 16

Stimmbezirk 15 "Hauenhorst-West/Catenhorn/Darbrook"

15.1 St. Josefshaus, Eckenerstr. 46
15.2 Freier Waldorfkindergarten e.V., Bauerschaftsstraße 207
15.3 Marienschule Hauenhorst, Hauptstraße 19

 

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de