Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Bauerschaft Brochtrup
Bauerschaft Brochtrup
Heimathaus-Kino
Heimathaus-Kino
aufgenommen von Ralf Schäpemeyer
Catenhorn
Catenhorn
"Wiggerdorf"-Blick
"Wiggerdorf"-Blick
Waldhügel-Kalkgrube
Waldhügel-Kalkgrube
Spukabend
Spukabend
Karnevalsmesse
Karnevalsmesse
Aktionstag
Aktionstag
Night of Light
Night of Light
Karneval
Karneval
,,,,0
,,,,,,,
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,,,0
Bernhard Wissing, auch "Bernie Bude" genannt und Felix Schürhaus "Goldköpfchen" waren am Sonntag als Ehrengäste bei der Vorführung des Germanenfilms dabei. (v.l.n.r.)
Ehrengäste zur Premiere
Norbert Garmann (Sportverein SV Germania Hauenhorst) und Heinz Schulte (Metropoli) sprechen zu Beginn der Veranstaltung. (v.r.n.l.)
Grußworte zu Beginn
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals
Das Schaufenster zieht sofort Neugierige an.
Neugieriger Blick
Schaufenster mit verschiedenen Bildern des SV Germania Hauenhorst
Bildersammlung
Bernhard Wissing und Heinz Schulte
Interview mit "Bernie Bude"
Jede Menge alter Mannschaftsfotos sind zu sehen
Alte Mannschaftsfotos

Letzte Meldungen

Hauenhorster Kurier erschienen

Erste Ausgabe des Magazins für Hauenhorst und Catenhorn

Titelseite Hauenhorster KurierSeit dieser Woche wird an die Haushalte in Hauenhorst und Catenhorn der Hauenhorster Kurier ausgeliefert. In diesem kostenlosen Info-Heft sind ausgesuchte Berichte, nützliche Informationen und der Hauenhorster Kalender für die letzten Monate des Jahres 2013 abgedruckt.

Besonderer Dank gilt den vielen Sponsoren, sowohl des Kuriers als auch dieser Webseite! Erst sie machen diese Angebote möglich.

Handel-Gewerbe-Dienstleistungen

Waterdüörsken up de Upkamer

Plattdeutscher Küeraobend im Heimathaus

Wi häbbt de diärde Oktoberwiärke. Daorüm willt wi us wier, so äs in jede diärde Wiärke in`n Monat an`nGunsdagg, Klock siëben Uhr, int Heimathus to ussen platdütsken Küeaobend, „Waterdüörsken up de Upkamer“ driäpen un n´Lück de Tiet verquatern. Bis dao hen „Haollt ju munter“ Wie freit us üöwer jeden, de kümp.

Bunter Nachmittag

Alte Volkslieder gemeinsam singen

Am 5. Oktober standen alte Volkslieder im Mittelpunkt eines bunten Nachmittags. Der Kirchenchor Hauenhorst und der Heimatverein hatten zu 15 Uhr ins Heimathaus Hauenhorst eingeladen. Sehen Sie einen kurzen Bericht.

{videobox}AksBzdDKUU4{/videobox}

Kleine Wanderung

Fahr- u. Wandergruppe zu Fuß unterwegs

Die Fahr- und Wandergruppe lädt am Donnerstag, 10.10.2013, zu einer kleinen Wanderung am Nachmittag mit Karin Marx ein. Treffpunkt ist die Stadthalle um 14 Uhr. Auch Nichtmitglieder sind immer willkommen.

Programmvorstellung 2014

Fahr- u. Wandergruppe präsentiert Jahresprogramm

Die Programmvorstellung der Fahr- und Wandergruppe findet in diesem Jahr am Sonntag, 13.10.2013, in der Gaststätte Uhlenhook in Rheine-Wadelheim, Ohner Damm 13, statt. Sie beginnt mit einer Kaffeetafel um 15 Uhr. Ab 16 Uhr wird dann das umfangreiche Programm für das Jahr 2014 präsentiert.
Geplant sind u. a. eine Flugwanderreise nach Gran Canaria, Wanderungen im Elbsandsteingebirge und am Tegernsee. Die Radler haben die Möglichkeit an Radtouren in der Holsteinischen Schweiz, nach Wertheim und Nordhorn teilzunehmen. Dann sind da die mehrtägigen Bus- und Bahnreisen, z. B. die Nord-Ostsee Tour, oder nach Königswinter, zum Lago Maggiore, nach Rügen und ins Allgäu. Eine kleine Kreuzfahrt ist auch dabei. Sie führt nach Kopenhagen. Und wie immer werden das Jahr über viele kleine und größere Tageswanderungen, Radtouren und Pättkesfahrten, aber auch Tagesfahrten mit dem Bus oder der Bahn stattfinden. Eine Zusammenfassung der Veranstaltungen des Vereins steht in Form eines Info-Magazins jedem Besucher zur Verfügung. Mitglieder und Gäste sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Für eine Anmeldung bei Thiede unter Telefon 09571 - 5 19 02 oder Kipp 05971 - 7 22 61 sind der Wirt und der Vorstand dankbar.

Käskenspiel 2013

Gesang und Tanz am Heimathaus

Am 27. September 2013 fand auf dem Platz vor dem Heimathaus Hauenhorst das tradtionelle Käskenspiel statt. Viele Kinder und Erwachsene sangen und spielten rund um die Lichterpyramide. Ludger Quiter vom Heimatverein Hauenhorst moderierte die Veranstaltung und gab Erklärungen zu einzelnen Spielen. Der Kirmes-Buer, die Figur im Kult-Schlusslied "Oh Buer, wat kost' dien Hei" wurde dieses Jahr zum ersten Mal vom Schulleiter der Marienschule Hauenhorst, Herrn Christian Hülsmann gespielt.

Sehen Sie hier einen Videobericht der Veranstaltung.

Sitzung des Stadtteilbeirats

Gremium für Hauenhorst und Catenhorn tagt

Mittwoch, 2. Oktober 2013, um 19:00 Uhr,
im Heimathaus Hauenhorst, Bauerschaftsstraße 1, 48432 Rheine

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung (Heike Barnes)
2. Protokoll der letzten Sitzung (Andre Reinke)
3. Neues aus dem Rat (Ratsmitglieder)
4. Rückblick (Heike Barnes)

a) Kinderferienparadies
b) Treffen "Aktionsbündnis zur Bekämpfung des Hundekots"

6. Planung: Termine und Projekte 2013/2014 (Heike Barnes)
7. Arbeitsthemen für den Stadteilbeirat:
neue Themen gemäß Prioritätenliste (Rudolf Bartusel, Friedbert Ludwig)
8. Informationen für den Stadtteilbeirat
9. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
gez. Heike Barnes
Vorsitzende

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de