Diese Seite verwendet zwei Arten von Cookies.

Ein Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt und bei Beendigung des Besuchs gelöscht. Andere Cookies werden für Google-Adsense verwendet, lesen Sie dazu weiter unter folgendem Link: Deaktivierung von Cookies.

Gelesen, einverstanden - bitte weiter!

Ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie wird zum technischen Betrieb dieser Webseite genutzt, es enthält eine zufällig generierte Nummer und wird nach Beendigung des Seitenbesuchs gelöscht.

Andere Cookies werden für Dienst zur Einblendung von Werbung (Google-Adsense) verwendet. Wenn dazu keine Cookies gespeichert werden sollen, muss dies in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden!
Bitte lesen Sie dazu unsere Top-Tipps

Sie haben die Möglichkeit nutzungsbasierte Online-Werbung zu unterbinden. Auf der Webseite YourOnlineChoices (auf deutsch) können Sie Ihre Einstellungen dazu vornehmen.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und verarbeiten, sowie ausführliche Hinweise zu Einstellungen, die Sie treffen können finden Sie hier: 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Computer beim Besuch von Websites speichert. Weitere Erklärungen zu Cookies finden Sie in der Wikipedia.

35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,40,15,5,2,1,0,20,0,1
aufgenommen von Ralf Schäpemeyer
Catenhorn
Catenhorn
"Wiggerdorf"-Blick
"Wiggerdorf"-Blick
Waldhügel-Kalkgrube
Waldhügel-Kalkgrube
Spukabend
Spukabend
Karnevalsmesse
Karnevalsmesse
Aktionstag
Aktionstag
Night of Light
Night of Light
Karneval
Karneval
,,,,0
,,,,,,,
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,,,0
Heimathaus-Kino
Bernhard Wissing, auch "Bernie Bude" genannt und Felix Schürhaus "Goldköpfchen" waren am Sonntag als Ehrengäste bei der Vorführung des Germanenfilms dabei. (v.l.n.r.)
Ehrengäste zur Premiere
Norbert Garmann (Sportverein SV Germania Hauenhorst) und Heinz Schulte (Metropoli) sprechen zu Beginn der Veranstaltung. (v.r.n.l.)
Grußworte zu Beginn
Fa. Strotbaum damals
Fa. Strotbaum damals
Das Schaufenster zieht sofort Neugierige an.
Neugieriger Blick
Schaufenster mit verschiedenen Bildern des SV Germania Hauenhorst
Bildersammlung
Bernhard Wissing und Heinz Schulte
Interview mit "Bernie Bude"
Jede Menge alter Mannschaftsfotos sind zu sehen
Alte Mannschaftsfotos

Letzte Meldungen

24. Januar 2021
08. Januar 2021
06. Januar 2021

Nachtwächterrundgang durch Rheine

Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn lädt ein

Im Laternenschein begleitet der Nachtwächter seine Gäste durch die dunklen Straßen der Altstadt. Der Rundgang durch Rheine bietet eine unterhaltsame Zeitreise durch die Vergangenheit unserer Emsstadt. Der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn bietet allen Mitgliedern des Vereins, an einer solchen Führung teilzunehmen. Lassen Sie sich von seiner täglichen Arbeit sowie vom Leben in der Stadt an der Ems berichten: vom regen Markttreiben, dem Fluss, der Furt & der Fähre oder vom Pumpernikel (Schwarzbrot) handeln die Geschichten.
Treffpunkt für die Führung ist Sonntag, 17.11.2013, 17 Uhr auf dem Borneplatz am neuen Rathaus. Für den Rundgang sind ca. 90 Minuten einzuplanen. Eine Anmeldung ist bis zum 15. November bei Norbert Aue, Tel. 0170 / 48 67 51 8 erforderlich.
 

Nachmittagswanderung

Zu Fuß über den Hermannsweg

Die Fahr- und Wandergruppe lädt am Sonntag, 10.11.2013, zu einer zweistündigen Wanderung mit Anneliese Netter ein. Über den Hermannsweg geht es bis nach Elte, wo eine gemütliche Kaffeerast eingelegt wird. Die Rückfahrt ist um 17 Uhr mit dem Linienbus geplant. Die Wanderer treffen sich um 13.30 Uhr an der Stadthalle.

Aktionstag November

Spinnstube im Heimathaus geöffnet

Am Mittwoch, 6. November findet im Heimathaus Hauenhorst ab 14.30 Uhr wieder der monatliche Aktionstag statt. Die Diele des Heimathauses bietet Platz für verschiedene Verkaufsstände, die Büchertauschecke lädt zum Schmökern ein und wer möchte, sucht sich aus einer bunten Spielesammlung etwas Passendes zum Zeitvertreib aus. Im Obergeschoß öffnet die Spinnstube des Heimatvereins und zeigt Wollverarbeitung und handgefertigte Produkte. Auch die Pinnwand der Aktion „Menschen treffen Menschen“ wird für neue Gesuche oder Angebote zur sinnvollen, interessanten Freizeitgestaltung aufgestellt.

Entertain über DSL

Deutsche Telekom bietet nun Fernsehen über DSL an

Die Deutsche Telekom AG bietet mittlerweile für den Bereich Hauenhorst auch Entertain über den DSL-Anschluss an. Auf der Homepage des Unternehmens kann jeder Telekom-Anschlussinhaber erfahren, mit welcher Geschwindigkeit der Anschluss betrieben werden kann. Stichproben ergaben, dass einige Anschlüsse mit bis zu 25 MBit/s, andere mit bis zu 50 MBit/s geschaltet werden können.

Testen Sie Ihre Möglichkeiten mit der DSL-Verfügbarkeitsprüfung.

Glasfaser durch Hauenhorst

Vodafone lässt Leerrohre verlegen

Wie die Münsterländische Volkszeitung in der Online-Ausgabe von Freitag, 1. November berichtet, verlegt zurzeit eine Tiefbaufirma Leerrohre in Hauenhorst. Diese werden genutzt, um die Funkmasten auf dem Waldhügel ans schnelle Internet anzubinden.

Lesen die Details hier: MV-Online.

Jahreswechsel 2013

Silversterfahrt nach Gifhorn

Die idyllische Stadt Gifhorn ist das Südtor zur Lüneburger Heide. Das komfortable Morada Hotel Isetal befindet sich in herrlicher Lage am nördlichen Stadtrand von Gifhorn. Verkehrsgünstig ideal, aber dennoch ruhig am Stadtrand gelegen, erreicht man vom Hotel aus viele Sehenswürdigkeiten. Zudem bietet das Hotel ein abwechslungsreiches Programm zum Jahreswechsel an. Dieses und vieles mehr erleben die Teilnehmer während ihres Aufenthaltes in Gifhorn.
Die Leistungen der Fahrt umfassen: Transfer mit der Bahn / Bus, 4 Übernachtungen mit HP im Morada Hotel Isetal, Silvester – Party – Programm mit Livemusik und diverse Getränke inclusive, Mitternachtssuppe, geführte Wanderung mit Glühwein, Kaffee- Tafel, Dia – Abend, Stadtführung Gifhorn und...
Der Preis beträgt für Mitglieder pro Person im DZ 390 € (Gäste 398 €) und im EZ für Mitglieder 450 € (Gäste 458 €).
Anmeldung und nähere Info unter Telefon: 05971/13689 (M. Brebaum).

Hauenhorster Kurier erschienen

Erste Ausgabe des Magazins für Hauenhorst und Catenhorn

Titelseite Hauenhorster KurierSeit dieser Woche wird an die Haushalte in Hauenhorst und Catenhorn der Hauenhorster Kurier ausgeliefert. In diesem kostenlosen Info-Heft sind ausgesuchte Berichte, nützliche Informationen und der Hauenhorster Kalender für die letzten Monate des Jahres 2013 abgedruckt.

Besonderer Dank gilt den vielen Sponsoren, sowohl des Kuriers als auch dieser Webseite! Erst sie machen diese Angebote möglich.

Handel-Gewerbe-Dienstleistungen

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de