Letzte Meldungen

Werbung

Wanderung im Raum Meppen

Fahr- u. Wandergruppe unterwegs

Die Fahr- und Wandergruppe lädt am Samstag, 31.05.2014, zu einer Rundwanderung von Meppen über Bokeloh und Groß Dörgen zurück nach Meppen mit Monika Niesert ein. Diese wunderbare Strecke hat nur im Ortsbereich von Meppen Asphalt. Danach wandert man weite Strecken über unbefestigte Wege oder Wiesen- und Waldboden durch Bibergebiete. Obwohl die rund 20 km lange Strecke überwiegend eben ist, wird Fitness vorausgesetzt. Es wird empfohlen, Verpflegung und Getränke für das Mittagspicknick mit zu führen. Zur Kaffeepause wird eine Gasstätte aufgesucht. Die Anreise erfolgt mit der Bahn. Treffpunkt ist der Bahnhof Rheine um 8 Uhr.
Anmeldung und Info unter Telefon 05971-57988 (Niesert). Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Jubiläum des Bürgerschützenvereins

Neue Majestäten ermittelt - Festwoche mit großem Programm

In der Zeit vom 23. bis zum 31. Mai feierte der Bürgerschützenverein Hauenhorst das 225-jährige Bestehen. Viele Veranstaltungen für jung und alt wurden organisiert. Der Festkommers am Freitag bildete den offiziellen Beginn der Feierlichkeiten. Beim Königsschießen am Samstag, 24.05.2014 wurden die Könige des Jubiläumsjahres ermittelt.

heimathausgelaendeEt mäck nu richtig Spass nao Buten to kieken. De Sunne lacht von denn blaoen Hiëmel harunner, dat et män so`ne Aort is. Jau, dat is dat Fröhjaohr. Nu kuëmt de Lüde harut ut de Hööker. De Iishilligen sinn gnödig met us ümgaohn un nu is et an de Tiet der lesden Summerblomen intopuorten. Ach, ja, de Tiet föt ussen platdütsken Küeraobend is auk wier dao. Wi driärpt us an`n Gunsdagg Aobend, klock siëben to`t Waterdüörsken unnern Bosen. Dat häbb wi de lesden beiden Maole so versocht un et is guëd ankuemen. Also, laot`t wi et daobei. Aff nu hett dat nich mäer „Waterdüörsken up de Upkamer“, sonnern „Waterdüörsken unnern Bosen. Bes daohen, guëd gaohn. 

Exkursion Wald

Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn erkundet Umgebung

WaldZu einer Exkursion „Treffpunkt Wald“ lädt der Heimatverein Hauenhorst/Catenhorn am Sonntag, 18. Mai ein. Um 14 Uhr treffen sich die Teilnehmer mit dem Fahrrad am Heimathaus Hauenhorst am Dorfplatz. Von dort geht es in den heimischen Wald. Dieser hat vier grundlegende Funktionen: Zunächst wird dort der dringend benötigte Rohstoff Holz erzeugt, in Deutschland sind dies ca. 40 Millionen Kubikmeter pro Jahr. Dann gibt der Wald Schutz, insbesondere für Böden, Wasser, Tierwelt und Luft. Er gestaltet die Landschaft und prägt das Landschaftsbild. Zuletzt erfüllt er eine Erholungsfunktion, bietet Ruhe und Entspannung und wird ebenso für sportliche Aktivitäten aufgesucht. Unter sachkundiger Leitung werden diese unterschiedlichen Aspekte direkt vor Ort erklärt und erläutert.
Gegen 16 Uhr klingt die Exkursion am Heimathaus mit einem gemütlichen Kaffeetrinken aus. Anmeldungen nimmt bis Donnerstag, 15. Mai – 18 Uhr Norbert Aue, Telefon 0170 – 486 75 18 entgegen.

Schützenfest in Catenhorn

Neuer König steht fest

2014 Catenhorn

Am Wochenende des 10. und 11. Mai fand das Schützenfest des Schützenvereins Catenhorn auf dem Hof Ernsting im Jahr 2014 statt. Schützenkönig wurde Dieter Beckmann der den Vogel mit dem 207ten Schuss von der Stange holte. Zur Königin erkor er seine Frau Maria.

Bilder der Veranstaltung sehen Sie im Online-Fotoalbum von Udo Feltel: Schützenfest 2014.

Aktionstag im Mai

Heimathaus Hauenhorst geöffnet

HeimathausEin gutes Ziel in der Region ist am Mittwoch, 7. Mai 2014 das historische Heimathaus in Hauenhorst. Dort findet wieder der monatliche Aktionstag des Heimatvereins statt. Renate Heider, Organisatorin seit der ersten Veranstaltung, gibt einen Blick, warum sich der Besuch der Anlage ab 14.30 Uhr lohnt: „Einige Verkaufsstände werden Honig aus der Region, handgefertigte Filztaschen sowie tolle Grillschürzen und schicke Kindermützen anbieten. Die Bücherstöberecke ist aufgebaut und lädt zum schmökern ein. Im Obergeschoss ist die Ausstellung „Leben und Arbeiten in früherer Zeit“ geöffnet. Wir konnten – dank einiger Spenden – weitere Ausstellungsstücke ergänzen.“ Ebenso läuft die Aktion „Menschen treffen Menschen“ weiter. So heißt der Treff, bei dem sich Bürger – nicht nur aus Hauenhorst und Catenhorn – zwanglos begegnen und unterhalten können. Dabei besteht auch die Möglichkeit Probleme und Wünsche anzusprechen, damit andere Personen wiederum animiert werden, Lösungsmöglichkeiten anzubieten.

Festwoche im Mai

Bürgerschützenverein feiert 225-jähriges Jubiläum

buergerIm Mai 2014 feiert der Bürgerschützenverein das 225-jährige Jubiläum. Im Rahmen einer Festwoche gibt es zahlreiche Veranstaltungen. Hier finden Sie eine Auswahl:

  • 23.05.2014 Festkommers am Festplatz
  • 24.05.2014 Königs- u. Kaiserschießen
  • 25.05.2014 Sternmarsch
  • 27.05.2014 Seniorennachmittag und Bingo Abend
  • 29.05.2014 Familientag und Kinderschützenfest
  • 30.05.2014 Königausholen und Königs- und Kaiserball

Kurzmeldungen

Beitrag einreichen

Ihr Beitrag auf dieser Seite?

Schreiben Sie einfach an:

info@hauenhorst.de

Werbung